Über uns

Ich lebe mit meinem Sohn, the Kid, in München. Als Biologin habe ich früher mit Tieren gearbeitet (hauptsächlich Hunden, aber auch Luchsen, Vögeln und Affen), ihr Verhalten erforscht und ihnen bei Problemen geholfen. Ich habe Ratgeber und Fachartikel geschrieben, war tagelang in der Natur unterwegs, monatelang in fremden Ländern, und habe Interessierten ihre Besonderheiten erklärt.

Seit the Kid da ist, besser: seit seine Krankheit in unser Leben getreten ist, habe ich keine Zeit mehr, bei Wind und Wetter durch die Natur zu stapfen, aber auch nicht, mich stundenlang hinter meinem Schreibtisch zu verschanzen und mich Forschungsarbeiten zu widmen. Meine Gedanken wandern einfach immer wieder zurück zu „unserem Thema“, vor allem wenn mich dieses bezaubernde, kleine, zahnlose Wesen durch die Gitterstäbchen seines Laufställchens anlacht und Mamas Aufmerksamkeit einfordert.

The Kids Erkrankung ist auch eine Laune der Natur, wenn mal so will. Eines von 15000 Neugeborenen hat diese Form der Gallengangsatresie bei der die Gallenflüssigkeit nicht abfließen kann, und die Leber sich innerhalb kurzer Zeit selbst vergiftet. Was zur Folge hat, dass den Kindern früher oder später eine Lebertransplantation blüht. Bei uns war es früher.

The Kid hat seine neue Leber seit er drei Monate alt ist. und seitdem ist nichts mehr wie es war. Denn ein neues Organ zu haben, bedeutet nicht automatisch, dass jetzt alles gut ist.

Wenn ich nun also zwischen Spielen, Kuscheln, Trösten, Waschen, Wickeln, Putzen, Wischen, Desinfizieren, Vaporisieren, Arztterminen  und Sorgen machen einmal 10 Minuten Zeit finde, dann schnappe ich mir meinen Laptop und schreibe über unser wunderbares, anstrengendes, beängstigendes, manchmal einfach nur komisches, etwas anderes Leben, das viel zu oft zwischen Angst und Hoffnung schwankt. Wie sagt man so schön: Wenn es nicht zum Weinen wäre, wäre es zum Lachen oder auch umgekehrt.

 

Update: Ab jetzt ist auch das Buch zum Blog (ebook und bald auch als Taschenbuch) im Handel erhältlich 🙂

Das Buch TWO IN ISOLATION (Linn Marie Flow) könnt ihr bei Hugendubel, Amazon oder den Buchhändler*innen eures Vertrauens kaufen.

 

2 Gedanken zu “Über uns

  1. Bärchenmama 28. April 2015 / 13:45

    Hallo,
    dein Blog berührt mich sehr und ich wünsche dir, deinem Partner und The Kid viel Kraft und auch viel Freude. Ich kann mir nicht vorstellen, wie schwierig die gesamte Situation für euch alle ist, von daher kann ich nur hoffen, dass es auch sehr viele glückliche und wundervolle Momente gibt und geben wird, die euch immer wieder neue Energie geben.
    LG Conny alias Bärchenmama

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s